Luftsportzentrum Laucha

Haus der Luftsportjugend e.V. (HdL)

Seit 1952 hat sich die Luftsportjugend im DAeC (LSJ) die Aufgabe gestellt, möglichst viele Jugendliche für die 'Faszination Luftsport' zu begeistern. Nach über 40 Jahren erfolgreicher Jugendarbeit im hessischen Hirzenhain zog die bundeszentrale Jugendbildungsstätte nach Laucha. Die Teilnehmer des Hauses kommen aus vielen Ländern Europas, um in internationaler Gemeinschaft den Luftsport zu erleben.

Bild: Logo HdL Laucha
daec

Bild: Europäische Jugendwochen
hdl_ejw

Wir würden uns freuen, Sie als Gast bei einem unserer nächsten Lehrgänge im HdL begrüßen zu dürfen. Für nähere Beschreibungen, Bedingungen, Preise - klicken Sie auf unser LOGO oder fordern Sie unsere Informationsprospekte an.

SO, PETRUS! - NUN AUFGEWACHT!
JETZT WIRD HIER FLIEGERWETTER GEMACHT!
HOL' RAUS DIE GUTEN THERMIKSCHLÄUCHE
UND ALL DIE FETTEN WOLKENBÄUCHE
DREHE AUF DEN WESTWINDHAHN - !
UND NUN, SEGELFLIEGER - RAN!

Kontakte:
Haus der Luftsportjugend
Am Flugplatz 2
06636 Laucha an der Unstrut
Tel.: +49 34462 60835-0, Fax: +49 34462 60835-2, mobil 0157 86297737
email: buero@hdlsj.de

Bisher
haben
sich
immer
alle
an
den
Tipp
gehalten!

hdl_hexe